Musik mit Herz-Challenge – Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Musik mit Herz – 3 Konzerte, 2 Ziele, 1 Spende

Eine Challenge der Band Flair Music zur Unterstützung des Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Für die zweite Schwitzen mit Herz-Challenge hat sich die Band FLair Music etwas ganz besonders musikalisches ausgedacht – der Name „Musik mit Herz“ trifft dabei den Nagel auf den Kopf!

Insgesamt werden drei Benefizkonzerte organisiert, um das Kinder-Hospiz Sternenbrücke finanziell zu unterstützen und den „Garten der Erinnerung“ im kommenden Jahr neu zu gestalten. Der „Garten der Erinnerung“ wurde angelegt, um den verstorbenen Kindern zu gedenken.

Die folgenden zwei Ziele werden verfolgt: Zum einen wollen wir Freude durch Musik schenken. Zum anderen erhoffen wir durch Spendeneinnahmen den Garten zu unterstützen und jedem Kind ein Licht zu schenken…

Dies funktioniert durch jede 1 Spende, ob sie groß oder klein ist, jede trägt zu diesem guten Zweck bei.

Musik mit Herz – 3 Konzerte

01.12.2018 – 10:00 – 14:00 Uhr
Standort: Weihnachtsmarkt Jungfernstieg
Entertainment: FLair Music

08.12.2018 – 18:00 – 21:00 Uhr
Standort: Weihnachtsmarkt Osterstraße
Entertainment: FLair Music

09.12.2018 – 18:00 – 21:00 Uhr
Standort: NOMA Hamburg (Reeperbahn)
Entertainment: TBA !!!

________________________________

Worum geht es bei dem Projekt?

Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben

Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke ist eine 2003 eröffnete Palliativeinrichtung in Hamburg-Rissen für unheilbar erkrankte junge Menschen bis zu einem Alter von 27 Jahren. Im Kinderhospiz können die jungen Menschen gemeinsam mit ihren nächsten Angehörigen aufgenommen werden. Zudem werden die Familien nicht nur in der letzten Lebensphase ihres Kindes, sondern auch auf dem oft viele Jahre dauernden Krankheitsweg im Rahmen der Entlastungspflege begleitet.

Es gibt bereits einige prominente Spender und Initiativen, durch welche die nicht mit Geld aufzuwiegenden Aktivitäten der Einrichtung finanziert werden. Doch um den Kindern und deren Angehörigen schöne Momente im Alltag des Kinderhospizes ermöglichen zu können, gibt es noch viele Projekte, für die finanzielle Unterstützung benötigt wird. Für folgende Projekte wird eine Schwitzen-mit-Herz Challenge gesucht:

Saisonale Bepflanzung und Pflege des Gartens der Erinnerung

Die Trauerarbeit im Kinder-Hospiz Sternenbrücke beginnt schon bei der Diagnosestellung, denn die Nachricht, dass ein Kind lebensbegrenzt erkrankt ist, erschüttert das gesamte Familiensystem. Werte und Rollen zwischen den betroffenen Angehörigen verändern sich, die Gefühlswelten jedes Einzelnen sind extremen Schwankungen ausgesetzt und belasten das Zusammenleben. Hier gilt es, allen Familienmitgliedern Raum, Zeit und Wertschätzung für den jeweils individuellen Trauerprozess entgegenzubringen und darauf zu achten, dass es keine Bewertung und Beurteilung in den persönlichen Ausdrucksformen gibt.

Damit die betroffenen Familien auch nach dem Verlust ihres Kindes einen Weg in ihr nun verändertes Leben finden, unterstützen wir sie mit persönlicher Trauerbegleitung. In der Sternenbrücke sind Trauerbegleiter, geschultes Pflegepersonal sowie die Hospizleitung sowohl während der Entlastungspflegeaufenthalte als auch in der letzten Lebensphase der erkrankten jungen Gäste immer an der Seite der betroffenen Familien. Sie alle ermöglichen einen gemeinsamen Weg bereits ab dem Moment der ersten Kontaktaufnahme in der Krankheitsphase bis hin zum letzten Lebensweg des betroffenen Kindes. Dem Garten der Erinnerung kommt dabei eine besonders wichtige Aufgabe zuteil, denn er schenkt den verwaisten Familien einen Ort, an dem sie ihrer verstorbenen Kinder auch noch lange nach dem Verlust gedenken können.


Für 5.000,00 Euro pro Jahr kann der Garten der Erinnerung zu jeder Jahreszeit gepflegt und saisonal gestaltet werden

Um den Garten der Erinnerung zu jeder Jahreszeit einladend zu gestalten und den „Sternenkindern“ eine zauberhafte und farbenfrohe Erinnerungsstätte bieten zu können, benötigt das Kinder-Hospiz Sternenbrücke ca. 5.000,00 Euro pro Jahr für die Pflege und Bepflanzung.

Jede Spende zählt! Wer das Projekt unterstützen möchte, kann seinen Spendenbetrag auf das Konto des Kinder-Hospiz überweisen:

Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke
Hamburger Volksbank
IBAN: DE65 2019 0003 0019 0991 00
BIC: GENODEF1HH2
Stichwort: „Musik mit Herz“